Medizinisch-technische Assistenz für Funktionsdiagnostik oder Medizinische Fachangestellte/r
Sie suchen eine Tätigkeit in Neurologischer Funktionsdiagnostik?
Sie haben gerade ihre Ausbildung beendet oder haben schon Berufserfahrung?
Dann sind Sie in unserem Team genau richtig als
Medizinisch-technische Assistenz für Funktionsdiagnostik oder Medizinische Fachangestellte/r (w/m/d) für unsere Klinik Neurologie und klinische Neurophysiologie
Unser Haus ist mit 508 Betten und über 1.700 Mitarbeitern eines der größten katholischen Krankenhäuser Norddeutschlands. Zum Leistungsspektrum zählen 17 Kliniken, vier medizinische Fachabteilungen, medizinische Versorgungszentren, ein ambulantes Operationszentrum sowie Facharztzentren. Wir sind Akademisches Lehrkrankenhaus der Georg-August-Universität in Göttingen.
Es erwartet Sie
  • ein junges, großartiges Team von derzeit 4 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Neurologischer Funktionsdiagnostik
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in der Elektroenzephalographie, Neurographie, Evozierten Potenzialen
  • ein spezialisiertes Betätigungsfeld in stationärer Video-EEG-Intensivdiagnostik
  • Fortbildungsmöglichkeit u.a. in extra- und transkranieller Duplexsonographie
  • Anschluß an ein junges, engagiertes, motiviertes 18 köpfiges Ärzt*innen-Team in einer großen Neurologischen Klinik mit 70 Betten, Über 3.000 stationäre Patienten pro Jahr; zusätzlich 1.500 Patienten in der ambulanten Versorgung, Zertifizierte überregionale Stroke Unit (10 Betten); Epilepsy Care Unit (8 Betten) mit Video-EEG zur spezialisierten Epilepsiebehandlung; interdisziplinäre Intensivstation
Weiter bieten wir Ihnen
  • Entwicklungsmöglichkeit und Schwerpunktbildung, z.B. Epilepsie-Fachassistenz
  • eine leistungsgerechte Vergütung (AVR Caritas) und eine betriebliche Altersvorsorge
Wir finden
  •  Klinische Neurologie ist das wahrscheinlich schönste berufliche Tätigkeitsfeld
  • Patientenwohl, Kollegialität und die ständige persönliche und fachliche Weiterentwicklung sind Schwerpunkte unserer ärztlichen Tätigkeit
  • Familie und Privatleben haben einen hohen Stellenwert und stehen nicht im Widerspruch zu einer verantwortungsvollen intensiven ärztlichen Tätigkeit
Wenn Sie eine/r MTA-F oder MFA mit großem Interesse in Neurologischer Funktionsdiagnostik sind (Vorkenntnisse sind von Vorteil), die/der unsere Vorstellungen teilt, unsere Arbeit mit uns weiterentwickeln und mit uns Freude an der Arbeit haben möchte, dafür Begeisterungsfähigkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft mitbringt, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf
 
  • Chefarzt Prof. Dr. Frithjof Tergau, Te­lefon: 05121 90 1026
  • e-mail-Adresse: neurologie@bernward-khs.de
  • Homepage https://www.bernward-khs.de/content/neurologie-klinische-neurophysiologie-stroke-unit
Das St. Bernward Krankenhaus gehört zum Elisabeth Vinzenz Verbund - einer starken Gemeinschaft katholischer Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen für beste Medizin und Menschlichkeit.
validation