Facharzt Innere Medizin zur Weiterbildung Zusatzbezeichnung Kardiologie (m/w/d)
Zur Verstärkung unseres Teams sucht unsere Medizinische Klinik I für Kardiologie und Internistische Intensivmedizin/Chest Pain Unit im St. Bernward Krankenhaus in Hildesheim Sie als

Facharzt für Innere Medizin zum Erwerb der Weiterbildung Zusatzbezeichnung Kardiologie oder Internistische Intensivmedizin (w/m/d)

In unserer Medizinischen Klinik I behandeln wir stationär rund 3.500 Patienten mit kardiologischen Erkrankungen pro Jahr. Zur Klinik gehören zwei hochmoderne Herzkatheterlabore, in dem interventionelle Therapien durchgeführt werden. Die Schwerpunkte liegen im Bereich der Notfallversorgung von Herzinfarkt- und Post-Reanimations-Patienten. Zum breiten Leistungsspektrum zählen die Implantation von Herzschrittmachern und Defibrillatoren sowie die moderne nicht-invasive kardiale Bildgebung mit MRT und Kardio-CT. Seit 2010 besteht eine zertifizierte Chest Pain Unit. Im Jahr 2018 wurden wir als eine der ersten Kliniken als Cardiac Arrest Zentrum zertifiziert.

Die Mission

  • enge Kooperation mit den weiteren medizinischen Fachabteilungen insbesondere der Anästhesiologie und Pneumologie
  • Koordination der Notfallversorgung bei Patienten mit akutem ST-Hebungsinfarkt im Herzinfarktnetz Hildesheim-Leinebergland
  • Kooperation mit der Anästhesiologie und Neurologie im Cardiac Arrest Center

Was haben wir zu bieten?

  • moderner Arbeitsplatz in einem wachsenden Gesundheitsunternehmen und einer Mission mit Zukunft
  • vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe mit Gestaltungspotential
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • leistungsgerechte Vergütung gemäß AVR-Caritas mit zusätzlicher Altersvorsorge
  • betriebliches Gesundheitsmanagement (Hansefit, BusinessBike etc.)
  • zahlreiche Mitarbeitervergünstigungen (z.B. Corporate Benefits)
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. eine betrieblich organisierte Ferienbetreuung für den Nachwuchs)

Must Haves

  • Interesse und Befähigung die Zusatzausbildung Kardiologie zu erwerben
  • große Freude am Umgang mit unseren Patienten und an der interdisziplinären Zusammenarbeit in einem engagierten und kollegialen Team
  • Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft und Kommunikationsfähigkeit
  • Identifikation mit den Werten eines christlichen Krankenhauses
Für Vorabinformationen steht Ihnen gerne, Herr Prof. Dr. med. Scholz, Chefarzt der Kardiologie, telefonisch unter 05121 / 90 - 1036 zur Verfügung.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
 
Bitte legen Sie Ihrer Bewerbung sowohl einen Masern- als auch einen COVID-Impfnachweis (offizielles Zertifikat Ihres Arztes oder einer Apotheke) bei. Der Nachweis über den Masernschutz ist nur bei Bewerber:innen erforderlich, die nach dem 31.12.1970 geboren worden sind. Bewerbungen ohne diese Nachweise können wir leider nicht berücksichtigen.
validation