header image
Mitarbeiter im Sozial- und Entlassmanagement (m/w/d)
Für das St. Bernward Krankenhaus in Hildesheim suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Mitarbeiter (w/m/d) im Sozial- und Entlassmanagement*
Unser Haus ist mit 508 Betten und über 1.700 Mitarbeitenden eines der größten katholischen Krankenhäuser Norddeutschlands. Zum Leistungsspektrum zählen 17 Kliniken, vier medizinische Fachabteilungen, medizinische Versorgungszentren, ein ambulantes Operationszentrum sowie mehrere Facharztzentren. Wir sind Akademisches Lehrkrankenhaus der Georg-August-Universität in Göttingen.
Ihr Aufgabengebiet umfasst
  • die Kooperation des Versorgungsprozesses in enger Zusammenarbeit mit den beteiligten internen und externen Leistungsbringern
  • die Beratung von Patienten und Angehörigen in Fragen ambulanter und stationärer Weiterversorgung
  • die Beratung von Patienten und Angehörigen zu entsprechenden Sozialleistungen und Unterstützung bei deren Beantragung
  • die Unterstützung bei der Organisation pflegerischer Weiterversorgung
  • die Beratung von Patienten und Angehörigen zu Rehabilitationsleistungen und Unterstützung bei deren Beantragung
  • die Beratung nach dem Schwebehindertengesetz und zu Selbsthilfegruppen
  • die Zusammenarbeit mit den an der Weiterversorgung in und außerhalb des Krankenhauses tätigen Berufsgruppen/Institutionen/Versicherungsträgern
  • die Verlaufs- und Ergebnisdokumentation
Wir bieten Ihnen
  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem motivierten und multiprofessionellen Team
  • ein umfangreiches und strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • zahlreiche Fort-, Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • eine nahezu arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung und einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • eine leistungsgerechte Vergütung gemäß AVR und den üblichen Sozialleistungen
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement (Hansefit, BusinessBike etc.)
  • zahlreiche Mitarbeitervergünstigungen (z.B. Corporate Benefits)
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. eine betrieblich organisierte Ferienbetreuung)
Gern laden wir Sie dazu ein, unsere Klinik und Ihr neues Team im Rahmen eines Hospitationstages kennenzulernen.
Sie passen zu uns, wenn Sie
  • über eine abgeschlossene 3-jährige Ausbildung in der Pflege verfügen
  • eine abgeschlossene Weiterbildung zum Casemanager (w/m/d) oder ein Studium im Bereich der Pflege mit dem Schwerpunkt Beratung haben
  • kommunikativ und kooperativ sind
  • über Initiative, Engagement und Offenheit für neue Strukturen und Prozesse verfügen
Wir wünschen uns ein situationsgerechtes und zukunftorientiertes Handeln im Sinne unseres Leitbildes und unserer Unternehmensziele.
Für Vorabinformationen steht Ihnen gern unsere Pflegedirektorin, Frau Susann Börner, unter 05121 / 90 - 1316 oder E-Mail zur Verfügung.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
*Das BK lebt Vielfalt und Diversität. Wir bieten jedem Menschen unabhängig von Alter, Geschlecht, Religion, sexueller Identität, Herkunft oder Behinderung die gleichen Chancen an. Aus Gründen der Lesbarkeit verwenden wir in der Stellenanzeige das generische Maskulinum. Wir möchten aber ausdrücklich hervorheben, dass wir in unseren Stellenanzeigen alle Geschlechter ansprechen. 
validation